Menu Home

Newsartikel

News

«JA zur Verkehrssanierung «Emmentalwärts

Soli­da­risch, enkeltaug­lich, finan­zi­ell gesi­chert und umwelt­ver­träg­lich

Die sechs EVP-Gemeinderatsmitglieder der Gemein­den Hasle, Rüeg­sau, Lüt­zel­flüh und Sumis­wald unter-
stüt­zen die geplante Ver­kehrs­sa­nie­rung Burg­dorf – Ober­burg – Hasle. Die neun­zehn geplan­ten Massnah-
men brin­gen Vor­teile für alle Ver­kehrs­teil­neh­men­den und grosse Ent­las­tun­gen für die betrof­fene Bevölke-
rung.

Für die sechs EVP-Exekutivmitglieder ist ein JA am 12. März drin­gend und zwin­gend nötig für die nachhal-
tige Ent­wick­lung des gan­zen Emmen­tals. Auch alle 39 Gemein­den der Regio­nal­kon­fe­renz enga­gie­ren sich

geschlos­sen für ein JA, dazu kommt die breite Unter­stüt­zung aus Bevöl­ke­rung, Wirt­schaft und aus der
Land­wirt­schaft.