Menu Home

News

News

EVP Brandis

Parteiprogramm 2021-2024

An den letzten beiden Vorstandssitzungen haben wir die Schwerpunkte für unsere politische Arbeit in den nächsten Jahren überarbeitet und...

2 Gemeinderatssitze in Hasle!

Raymond Weber wurde heute als Gemeindepräsident und Liliane Plüss als neue Gemeinderätin gewählt. Wir gratulieren den beiden herzlich zur Wahl!

Gemeinderatswahlen in Hasle: EVP wählen!

Es ist uns gelungen, für die Gemeinderatswahlen im Oktober fünf motivierte Kandidierende zu finden ... und Raymond Weber als Kandidat fürs Präsidium.

Mitgliederversammlung 2020

Am Dienstag, dem 18. August, hat die EVP Brandis ihre jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Dabei wurden auch die Kandidierenden für die...

Gemeinderatswahlen Lützelflüh

Die EVP Brandis dankt der Bevölkerung von Lützelflüh herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen! Trotz kantonal und national kleinem Wähleranteil...

Grossratswahlen 2018

Im Wahlkreis Emmental hat die EVP das Minimalziel erreicht und den Sitz von Martin Aeschlimann im Grossrat verteidigt. Trotz einer hohen Stimmenzahl...

Wahlveranstaltung Grossratswahlen 2018

Mittwoch, 7. März, 20.00 Uhr, Bistro C im Kirchgemeindehaus Hasle: Referat von Josef Jenni und Vorstellung unserer Grossratskandidierenden

Dankesanlass für Kommissionsmitglieder

Anfang Februar hat der Vorstand der EVP Brandis einen Dankesanlass für die EVP-Gemeinderäte und -Kommissionsmitglieder der drei Gemeinden Lützelflüh,...

Mutationen AmtsträgerInnen

Für die aus der Tiefbaukommission Lützelflüh zurückgetretene Therese Spreng konnte die EVP Brandis mit Res Beck einen ausgewiesenen Fachmann als neues...

Grossratswahlen 2018

Die EVP Kanton Bern hat ihre Lis­ten für die Gross­rats­wah­len im Wahl­kreis Emmen­tal ver­ab­schie­det. Erklär­tes Ziel ist zusätz­lich zum Sitz des...

EVP Schweiz

20.01.2022 | 

64 000 Unterschriften gegen die Widerspruchslösung eingereicht

Im Rah­men des Refe­ren­dums gegen die Wider­spruchs­lö­sung bei Organ­spen­den hat heute Nach­mit­tag ein über­par­tei­li­ches Komi­tee der Bun­des­kanz­lei in Bern über 64000 Unter­schrif­ten über­ge­ben. Damit ste­hen die Chan­cen gut, dass das Volk über die­sen weit­rei­chen­den Per­spek­ti­ven­wech­sel wird abstim­men kön­nen. Mit einer Ableh­nung könnte es den Weg frei­ma­chen für eine ethi­sche Lösung wie etwa das Erklärungsmodell.

22.12.2021 | 

Mittendrin in Bundesbern: EVP bietet Praktikumsstelle

Lust auf eine span­nende Erfah­rung im poli­ti­schen Umfeld? Dann auf­ge­passt: Die EVP Schweiz bie­tet per 1. Februar 2022 oder nach Ver­ein­ba­rung für 3 bis 6 Monate (o.n.V.) eine span­nende Stelle als Praktikantin/​Prak­ti­kant (5080%) im natio­na­len Gene­ral­se­kre­ta­riat in Bern.

16.12.2021 | 

EVP für alltagstaugliches Velowegnetz

Der Natio­nal­rat hat heute das Velo­weg­ge­setz bera­ten und ver­ab­schie­det. Es basiert auf dem Gegen­ent­wurf des Bun­des zur Velo-​Initiative, den die Schwei­zer Stimm­be­völ­ke­rung 2018 mit über 73 Pro­zent ange­nom­men hatte. Die EVP unter­stützte sei­ner­zeit die Initia­tive von Anfang an und setzte sich auch jetzt im Rat für ein mög­lichst siche­res und gut aus­ge­bau­tes Velo­weg­netz ein. Nun geht das Gesetz zurück in den Ständerat.

11.11.2021 | 

Jetzt anmelden: DV und Themennachmittag Energie & Klima

Kin­der ohne Tabak, staat­li­che Medi­en­för­de­rung, Stem­pel­ab­gabe: Die Paro­len an der letz­ten DV des Jah­res. Und: The­men­nach­mit­tag Ener­gie & Klima.

01.10.2021 | 

EVP begrüsst Aufklärungsbemühungen, hinterfragt aber Testkosten

Der Bun­des­rat hat heute neue Beschlüsse im Umgang mit Covid-​19 gefasst. Die EVP begrüsst die neue Impf­of­fen­sive, ins­be­son­dere die ver­stärkte Kom­mu­ni­ka­tion und Auf­klä­rung der Bevöl­ke­rung über die Imp­fung und deren Wirk­sam­keit. Der nie­der­schwel­lige Zugang zur Imp­fung ist für die EVP äus­serst wich­tig, bil­det diese doch die Grund­lage, um bald­mög­lichst alle Covid-​Massnahmen auf­he­ben zu kön­nen. Die EVP betrach­tet jedoch die auf­ge­heizte Stim­mung wegen den hohen Test­kos­ten kri­tisch und hätte ein Ent­ge­gen­kom­men des Bun­des­ra­tes begrüsst.

11.09.2021 | 

Präsidium, Brückenbauer, Prostitution: Das neue AKZENTE

Ein­stim­mig: Lilian Stu­der neue Prä­si­den­tin — Wege in und aus der Pro­sti­tu­tion — Die bes­ten Brü­cken­bauer der Schweiz: Das neue ASPEKTE032021

17.08.2021 | 

Die Schweiz muss handeln!

Die Bil­der aus Afgha­nis­tan erschüt­tern. Inner­halb weni­ger Tage ist das Land zurück in die Hände der Tali­ban und ihrer Ideo­lo­gie eines isla­mi­schen Emi­ra­tes gefal­len. Viele Men­schen fürch­ten um ihr Leben. Jetzt muss die Schweiz wohl­über­legt und unbü­ro­kra­tisch handeln.

24.06.2021 | 

EVP-Motion fordert Rahmenbedingungen für die Förderung sozialer Unternehmen

Der Bun­des­rat soll sozia­les Unter­neh­mer­tum stär­ker för­dern. In einer Motion will EVP-​Nationalrat Nik Gug­ger ihn beauf­tra­gen, gesetz­li­che Rah­men­be­din­gun­gen zu schaf­fen, um soziale Unter­neh­men anzu­er­ken­nen und zu fördern.

News der EVP Schweiz

20.01.2022 | 

64 000 Unterschriften gegen die Widerspruchslösung eingereicht

Im Rah­men des Refe­ren­dums gegen die Wider­spruchs­lö­sung bei Organ­spen­den hat heute Nach­mit­tag ein über­par­tei­li­ches Komi­tee der Bun­des­kanz­lei in Bern über 64000 Unter­schrif­ten über­ge­ben. Damit ste­hen die Chan­cen gut, dass das Volk über die­sen weit­rei­chen­den Per­spek­ti­ven­wech­sel wird abstim­men kön­nen. Mit einer Ableh­nung könnte es den Weg frei­ma­chen für eine ethi­sche Lösung wie etwa das Erklärungsmodell.

22.12.2021 | 

Mittendrin in Bundesbern: EVP bietet Praktikumsstelle

Lust auf eine span­nende Erfah­rung im poli­ti­schen Umfeld? Dann auf­ge­passt: Die EVP Schweiz bie­tet per 1. Februar 2022 oder nach Ver­ein­ba­rung für 3 bis 6 Monate (o.n.V.) eine span­nende Stelle als Praktikantin/​Prak­ti­kant (5080%) im natio­na­len Gene­ral­se­kre­ta­riat in Bern.

16.12.2021 | 

EVP für alltagstaugliches Velowegnetz

Der Natio­nal­rat hat heute das Velo­weg­ge­setz bera­ten und ver­ab­schie­det. Es basiert auf dem Gegen­ent­wurf des Bun­des zur Velo-​Initiative, den die Schwei­zer Stimm­be­völ­ke­rung 2018 mit über 73 Pro­zent ange­nom­men hatte. Die EVP unter­stützte sei­ner­zeit die Initia­tive von Anfang an und setzte sich auch jetzt im Rat für ein mög­lichst siche­res und gut aus­ge­bau­tes Velo­weg­netz ein. Nun geht das Gesetz zurück in den Ständerat.