News

EVP Brandis

Par­tei­pro­gamm EVP Bran­dis und Erwei­te­rung Vorstand

An der Mit­glie­der­ver­samm­lung vom 9. März wurde Ruedi Rit­ter neu in den Vor­stand auf­ge­nom­men und unser ers­tes Par­tei­pro­gramm verabschiedet.

Hasle: Ray­mond Weber gewählt

Wir freuen uns sehr, dass die Stimm­bür­ge­rin­nen und Stimm­bür­ger unsere Poli­tik und unser Enga­ge­ment für die Gemeinde mit einem Wäh­ler­an­teil von 13.5%…

EVP Schweiz

10.10.2017 |  Rund 110 000 Unterschriften für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung

Die Transparenz-​Initiative ist heute mit knapp 110000 Unter­schrif­ten ein­ge­reicht wor­den. End­lich wird die Schwei­zer Bevöl­ke­rung selbst dar­über abstim­men kön­nen, wie trans­pa­rent die Finan­zie­rung von Par­teien, Wah­len und Abstim­mun­gen künf­tig sein soll. Die EVP Schweiz unter­stützt die Initia­tive voll­um­fäng­lich. «Trans­pa­renz in der Poli­tik­fi­nan­zie­rung stärkt und schützt die direkte Demo­kra­tie und trägt dazu bei, Ver­trauen in die Poli­tik zu schaf­fen», ist EVP-​Präsidentin Mari­anne Streiff überzeugt.

19.09.2017 |  EVP zur RASA-Initiative: «Wir sind bereits aus der Sackgasse raus!»

Die EVP Schweiz spricht sich dage­gen aus, die RASA-​Initiative oder all­fäl­lige Gegen­vor­schläge dem Volk zur Abstim­mung vor­zu­le­gen. Sie lädt die Initi­an­ten ein, ihr gut gemein­tes Volks­be­geh­ren zurück­zu­zie­hen, weil es die direkte Demo­kra­tie überstrapaziert.

15.09.2017 |  Altersreform 2020: «DIE GESAMTE ALTERSVORSORGE STEHT AUF DER KIPPE.»

Am 24. Sep­tem­ber 2017 stim­men wir über die «Alters­vor­sorge 2020» ab. Die wich­tigste Reform des Lan­des seit Jahr­zehn­ten ist ebenso nötig wie umstrit­ten. Umfra­gen zufolge droht sie sogar zu schei­tern — mit unab­seh­ba­ren Fol­gen für die Sozi­al­werke der Schweiz.

13.09.2017 |  Die neuen Fachgruppen sind lanciert

Am 9.9. tra­fen sich rund 70 Per­so­nen zur Auf­takt­kon­fe­renz der vier Schwer­punkt­the­men. Exper­ten lei­te­ten vor­mit­tags mit Refe­ra­ten in die The­men ein, damit war der Boden für eine kon­struk­tive Dis­kus­sion und Prio­ri­sie­rung der rele­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen am Nach­mit­tag gelegt.

25.08.2017 |  Für eine enkeltaugliche Schweiz: Bundesrat will Velo in der Verfassung

Der Bun­des­rat hat diese Woche beschlos­sen, sei­nen direk­ten Gegen­ent­wurf zur Velo-​Initiative in die par­la­men­ta­ri­sche Bera­tung zu geben. Die EVP Schweiz begrüsst, dass die Regie­rung darin das Anlie­gen der Initia­tive zumin­dest teil­weise auf­greift und das Velo in der Ver­fas­sung ver­an­kern will.

24.08.2017 |  Erfolgreicher Schritt für mehr Transparenz im Parlament

Die Staats­po­li­ti­sche Kom­mis­sion (SPK) des Natio­nal­ra­tes will, dass die Rats­mit­glie­der künf­tig bei der Offen­le­gung ihrer Inter­es­sen­bin­dun­gen auch ihren Arbeit­ge­ber ange­ben müs­sen. Die­ser erfolg­rei­che Schritt für mehr Trans­pa­renz im Par­la­ment geht auf eine Par­la­men­ta­ri­sche Initia­tive von EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff zurück.

15.08.2017 |  120'000 Unterschriften für mehr Transparenz in der Politik

Die Volks­in­itia­tive «Für mehr Trans­pa­renz in der Poli­tik­fi­nan­zie­rung» kommt zustande. Das über­par­tei­li­che Komi­tee mit EVP und *jevp hat über 120000 Unter­schrif­ten gesam­melt und wird die Transparenz-​Initiative die­sen Herbst frist­ge­recht einreichen.

15.08.2017 |  Gestalte Politik und Gesellschaft mit!

Am 9. Sep­tem­ber tref­fen sich ver­schie­dene Expo­nen­ten, Mit­glie­der, Exper­ten und Inter­es­sierte der EVP Schweiz in Olten. Dort legt die EVP ihre inhalt­li­che Aus­rich­tung für die nächs­ten Jahre fest und gleist das zweite Jahr­hun­dert der Par­tei the­ma­tisch auf. Melde dich an, komm mit nach Olten und arbeite an dei­nem favo­ri­sier­ten Thema mit!

News der EVP Schweiz

10.10.2017 |  Rund 110 000 Unterschriften für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung

Die Transparenz-​Initiative ist heute mit knapp 110000 Unter­schrif­ten ein­ge­reicht wor­den. End­lich wird die Schwei­zer Bevöl­ke­rung selbst dar­über abstim­men kön­nen, wie trans­pa­rent die Finan­zie­rung von Par­teien, Wah­len und Abstim­mun­gen künf­tig sein soll. Die EVP Schweiz unter­stützt die Initia­tive voll­um­fäng­lich. «Trans­pa­renz in der Poli­tik­fi­nan­zie­rung stärkt und schützt die direkte Demo­kra­tie und trägt dazu bei, Ver­trauen in die Poli­tik zu schaf­fen», ist EVP-​Präsidentin Mari­anne Streiff überzeugt.

19.09.2017 |  EVP zur RASA-Initiative: «Wir sind bereits aus der Sackgasse raus!»

Die EVP Schweiz spricht sich dage­gen aus, die RASA-​Initiative oder all­fäl­lige Gegen­vor­schläge dem Volk zur Abstim­mung vor­zu­le­gen. Sie lädt die Initi­an­ten ein, ihr gut gemein­tes Volks­be­geh­ren zurück­zu­zie­hen, weil es die direkte Demo­kra­tie überstrapaziert.

15.09.2017 |  Altersreform 2020: «DIE GESAMTE ALTERSVORSORGE STEHT AUF DER KIPPE.»

Am 24. Sep­tem­ber 2017 stim­men wir über die «Alters­vor­sorge 2020» ab. Die wich­tigste Reform des Lan­des seit Jahr­zehn­ten ist ebenso nötig wie umstrit­ten. Umfra­gen zufolge droht sie sogar zu schei­tern — mit unab­seh­ba­ren Fol­gen für die Sozi­al­werke der Schweiz.